Hier finden Sie aktuelle Meldungen in Kürze


Deutsche Bahn: 80 Prozent Ökostromanteil bis 2030

Die Deutsche Bahn setzt in den kommenden Jahren auf einen immer höheren Anteil von Strom aus erneuerbaren Energien. Allein in diesem Jahr steigt der Ökostromanteil am Bahnstrom um 13 Prozentpunkte. Bis zum Jahr 2030 will die DB den Anteil von Ökostrom am Bahnstrom auf 80 Prozent erhöhen. Die Bahn werde in den kommenden Jahren 50 Millionen Euro zusätzlich in den aktiven Klimaschutz investieren sagte der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz heute auf einer Pressekonferenz.

mehr lesen 0 Kommentare

Zukunft Bahnhof Bern – Terminplan wird überprüft

Die Bauarbeiten für das Grossprojekt Zukunft Bahnhof Bern (ZBB) schreiten gut voran. Allerdings konnte die aufgrund einer Beschwerde gegen den neuen RBS-Bahnhof entstandene rund einjährige Verzögerung des Baustarts an der Laupenstrasse bisher nicht aufgeholt werden. Der Strategische Koordinationsausschuss Knoten Bern hat an seiner Sitzung vom 15. November 2018 eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Diese soll die Terminplanung plausibilisieren, die Auswirkungen auf andere Projektteile aufzeigen und allfällige Beschleunigungsmassnahmen vorschlagen. Erste Ergebnisse werden bis Frühsommer 2019 erwartet.

mehr lesen 0 Kommentare

Fahrplan 2019 bringt neue Züge und mehr Angebot

Der Fahrplan 2019 bringt für die Reisenden diverse Angebotsverbesserungen: Im Raum Zürich und der Ostschweiz profitieren die Kunden von schnellen Verbindungen und kürzeren Fahrzeiten. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge (FV-Dosto) auf der Ost-West-Achse bringen den Kunden mehr Komfort und mehr Sitzplätze. Im Fahrplanjahr 2019 starten zudem die Ausbauarbeiten am Zugersee Ost. Sie führen ab Mitte 2019 zu Angebots-Anpassungen im Nord-Süd-Verkehr. Die SBB ist bestrebt, das Preisleistungsverhältnis laufend zu verbessern. Dazu investiert sie jährlich mehr als eine Milliarde Franken in neues und revidiertes Rollmaterial. Zusätzlich baut sie den Service für die Kunden laufend aus.

mehr lesen 0 Kommentare

Die neuen Eisenbahnkalender von Daniel Schärer und Pascal Hartmann

Heute möchten wir Euch die zwei neusten Werke von den beiden leidenschaftlichen Fotografen Daniel Schärer und Pascal Hartmann vorstellen; ihre Eisenbahnkalender für 2019 stehen in den Startlöchern. Während Daniel seinem Kalender mit schweizweiten und abwechslungsreichen Bildern treu bleibt, hat sich Pascal einem neuen Thema angenommen. Das diesjährige Thema widmet er der Matterhorn-Gotthardbahn.

mehr lesen 0 Kommentare

Kunden äusserten sich positiv: 20 statt 22 Grad in der S-Bahn Zürich

Ab 2019 senken die SBB und der ZVV während den Wintermonaten in den ersten Kompositionen die Temperaturen um zwei Grad und sparen so Energie. Die Kundinnen und Kunden hatte sich positiv zu einem Versuch im Januar geäussert, eine grosse Mehrheit der über 6000 befragten Fahrgäste befürwortet eine Temperatursenkung im Winter auf 20 Grad.

mehr lesen 0 Kommentare

ICE-Verkehr auf Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main ab 18. November wieder planmässig

Die Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt(Main) ist ab Sonntag, 18. November 2018, wieder zweigleisig befahrbar. Die Reparaturarbeiten an den beschädigten Gleisen sind weitgehend abgeschlossen.

mehr lesen 0 Kommentare

Erneute Betriebsbewilligung für neue Bombardier-Doppelstockzüge der SBB

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 14. November 2018 für die Twindexx-Züge von Bombardier erneut eine Betriebsbewilligung erteilt, diesmal befristet auf zwei Jahre. Die für den sicheren Betrieb notwendigen Nachweise wurden erbracht. Für eine definitive Betriebsbewilligung sind noch einige wenige Auflagen im Bereich des Zugsicherungssystems ETCS zu erfüllen.

mehr lesen 0 Kommentare

Modernisierungsarbeiten im DB Reisezentrum Wolfsburg

Die Deutsche Bahn modernisiert von Donnerstag, 15. November bis Sonntag, 18. November 2018 das DB Reisezentrum im Hauptbahnhof Wolfsburg. Aufgrund der umfänglichen Arbeiten ist das Reisezentrum in dieser Zeit geschlossen. Fachkundige Reiseberater stehen in dieser Zeit zu den bekannten Öffnungszeiten zur persönlichen Beratung und Unterstützung am Automaten zur Verfügung. Zusätzlich können die Kunden die unten genannten alternativen Vertriebswege nutzen.

mehr lesen 0 Kommentare

Kooperation zwischen WESTbahn und Meridian ermöglicht ab April 2019 umsteigefreie Verbindung zwischen Wien und München

In enger Zusammenarbeit der WESTbahn mit dem Meridian und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern plant, finanziert und kontrolliert, wird es ab April 2019 täglich drei durchgehende Verbindungen je Richtung zwischen Wien und München geben. Das umsteigefreie Angebot verlängert die Linie WESTgreen vom Wiener Westbahnhof über Salzburg Hauptbahnhof weiter bis nach München.

mehr lesen 0 Kommentare

Kunden profitieren von günstigerem Bahnstrom

SBB Energie konnte ihre Effizienz und Wirtschaftlichkeit in den letzten Jahren weiter steigern und gibt die erzielten wirtschaftlichen Erfolge den Kunden weiter. Die Preissenkungen kommen sowohl dem regionalen Personenverkehr, dem Fernverkehr als auch dem Güterverkehr zugute.

mehr lesen 0 Kommentare

Bahnonline

Rigi Staffel: Tourist von Zug erfasst und tödlich verletzt (Di, 20 Nov 2018)
Am Montag, 19. November 2018, ereignete sich um 14:45 Uhr auf Rigi Staffel ein Bahnunfall. Ein 69-jähriger Südkoreaner wurde aus bislang ungeklärten Gründen zwischen Rigi Staffel und Rigi Kulm von einem bergwärts fahrenden Zug erfasst und erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass die aufgebotenen Einsatzkräfte des Rettungsdienstes und der Rega nur noch den Tod des Mannes feststellen konnten.
>> mehr lesen

Zukunft Bahnhof Bern: Terminplan wird überprüft (Tue, 20 Nov 2018)
Die Bauarbeiten für das Grossprojekt Zukunft Bahnhof Bern (ZBB) schreiten gut voran. Allerdings konnte die aufgrund einer Beschwerde gegen den neuen RBS-Bahnhof entstandene rund einjährige Verzögerung des Baustarts an der Laupenstrasse bisher nicht aufgeholt werden. Der Strategische Koordinationsausschuss Knoten Bern hat an seiner Sitzung vom 15. November 2018 eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Diese soll die Terminplanung plausibilisieren, die Auswirkungen auf andere Projektteile aufzeigen und allfällige Beschleunigungsmassnahmen vorschlagen. Erste Ergebnisse werden bis Frühsommer 2019 erwartet.
>> mehr lesen

Die BLS gibt erstmals zwei Anleihen über insgesamt 200 Millionen Franken heraus (Tue, 20 Nov 2018)
Die BLS AG hat am 19. November 2018 erfolgreich zwei festverzinsliche Anleihen über je 100 Millionen Franken herausgegeben:
>> mehr lesen

Fahrplan 2019: Neue Züge und mehr Angebot (Mon, 19 Nov 2018)
Der Fahrplan 2019 bringt für die Reisenden diverse Angebotsverbesserungen: Im Raum Zürich und der Ostschweiz profitieren die Kunden von schnellen Verbindungen und kürzeren Fahrzeiten. In der Romandie bildet die erste Etappe des Léman Express einen Meilenstein. Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge (FV-Dosto) auf der Ost-West-Achse bringen den Kunden mehr Komfort und mehr Sitzplätze. Im Fahrplanjahr 2019 starten zudem die Ausbauarbeiten am Zugersee Ost. Sie führen ab Mitte 2019 zu Angebots-Anpassungen im Nord-Süd-Verkehr. Die SBB ist bestrebt, das Preisleistungsverhältnis laufend zu verbessern. Dazu investiert sie jährlich mehr als eine Milliarde Franken in neues und revidiertes Rollmaterial. Zusätzlich baut sie den Service für die Kunden laufend aus.
>> mehr lesen

Orario 2019: nuovi treni e ampliamento dell’offerta (Mon, 19 Nov 2018)
L’orario 2019 porterà a diversi miglioramenti dell’offerta per i viaggiatori: nell’area di Zurigo e della Svizzera orientale i clienti beneficeranno di collegamenti rapidi e tempi di percorrenza più brevi. In Svizzera romanda è prevista una vera e propria svolta con il completamento della prima tappa della rete Léman Express. I nuovi treni bipiano per il traffico a lunga percorrenza (bipiano TLP) sull’asse est-ovest consentiranno di aumentare il comfort e il numero di posti a sedere per i clienti. Inoltre, nel 2019 partiranno i lavori di potenziamento lungo la sponda est del lago di Zugo, che da metà dell’anno prossimo introdurranno degli adeguamenti dell’offerta nel traffico nord sud. Le FFS puntano a migliorare continuamente il proprio rapporto prezzo/prestazione. A tale scopo, ogni anno investono oltre un miliardo di franchi per la revisione dei treni e l’acquisto di nuovo materiale rotabile, oltre a ottimizzare costantemente il servizio per i clienti.
>> mehr lesen

Horaire 2019: nouveaux trains et élargissement de l’offre (Mon, 19 Nov 2018)
Pour la clientèle, l’horaire 2019 sera synonyme de plusieurs améliorations de l’offre: dans la région de Zurich et en Suisse orientale, les clients profiteront de liaisons plus rapides et de temps de parcours réduits. En Suisse romande, la première phase du Léman Express constituera une étape-clé. Grâce aux nouveaux trains duplex pour le trafic grandes lignes (duplex TGL), les clients bénéficieront d’un confort et d’un nombre de places assises accrus sur l’axe est-ouest. La ligne du Simplon s’ouvre au passage des trains à deux étages. Les chantiers d’infrastructure dans la région se poursuivent pour garantir aux clients la sécurité, la disponibilité et la ponctualité. Par ailleurs, les travaux sur la rive est du lac de Zoug débuteront au cours de l’année horaire 2019. À partir du second semestre 2019, ces travaux entraîneront des adaptations de l’offre sur l’axe nord-sud. Les CFF mettent tout en œuvre pour améliorer en continu le rapport qualité-prix de leurs prestations. Ils investissent ainsi chaque année plus d’un milliard de francs pour l’achat de nouveau matériel roulant et la révision des trains. Ils continuent en outre de développer leurs services à la clientèle.
>> mehr lesen


WerkstattAtlas.info - Die Bahnwelt im Internet

BAV: Vergabe von Fernverkehrs-Konzession an SBB und BLS (Tue, 12 Jun 2018)
Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat am 12. Juni 2018 die Konzessionsverfügung für den Betrieb des Eisenbahn-Fernverkehrs ab Ende 2019 erlassen. Der grösste Teil der Linien und das ganze Intercity-Netz gehen an die SBB. Die BLS erhält die Konzession für zwei Interregio-Linien. Aufgrund der Anhörung der betroffenen Kreise hat das BAV den Deckungsbeitrag für die Fernverkehrsnetze der SBB tiefer festgelegt als zunächst geplant. Die künftigen Gewinne der SBB werden dadurch weniger stark geschmälert. Das BAV kommt damit der SBB und dem Preisüberwacher entgegen. Dank dem Mehrbahnenmodell in moderater Ausprägung profitieren die Passagiere von zusätzlichen Angeboten. Die Steuerzahlenden werden um 75 Millionen Franken pro Jahr entlastet.
>> mehr lesen

Berner Verkehrstag 2018 Mobilität im Wandel (Fri, 06 Apr 2018)
Die Bilanz der bernischen Verkehrspolitik seit der Jahrtausendwende fällt positiv aus. Das Angebot von Bahn, Bus und Tram wurde ausgebaut, Engpässe im Strassennetz wurden beseitigt. Mensch und Umwelt wurden dabei so weit wie möglich geschont. Die Erfolge der letzten Jahre und die Herausforderungen der Zukunft standen im Mittelpunkt des diesjährigen Berner Verkehrstags am Freitag, 6. April in Bern.
>> mehr lesen

SBB: ÖV Schweiz bei Touristen so beliebt wie noch nie (Thu, 05 Apr 2018)
Der öV Schweiz gewann bei Touristen im Jahr 2017 erneut an Beliebtheit. Verglichen zum Vorjahr gaben ausländische Gäste 17,5 Prozent mehr für Fahrausweise von Swiss Travel System aus. Der Umsatz stieg auf über 122 Millionen Franken, vor allem dank Gästen aus dem asiatischen Raum und den USA.
>> mehr lesen

Alstom: Hessische Landesbahn erhält 5 Coradia Continental Regionalzüge (Wed, 04 Apr 2018)
Alstom hat von der Hessische Landesbahn GmbH (HLB) einen Auftrag im Wert von über 27 Mio. Euro über die Lieferung von 5 Coradia Continental Regionalzügen erhalten. Die Fahrzeuge werden am Alstom Produktionsstandort in Salzgitter (Niedersachsen) gebaut.
>> mehr lesen