Schweiz

Schweiz · 16. August 2018
Vor geladenen Gästen aus Bund, Kanton, Gemeinden, Politik, der Transportbranche und dem Hersteller Stadler wurde heute in der RBS Werkstatt Worbboden der erste Worbla Zug durch die Gemeindepräsidenten der anliegenden Gemeinden feierlich enthüllt. Insgesamt hat der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) bei Stadler 14 neue Züge bestellt. Im September wird auch schon die Worbla 02 geliefert und in gut einem Monat den Messebesuchern an der InnoTrans in Berlin präsentiert.
Schweiz · 14. August 2018
Der öffentliche Verkehr der Schweiz bietet im europäischen Vergleich eine ausgezeichnete Qualität: Die Schweiz punktet vor allem mit einer hohen Netz- und Angebotsdichte und einer herausragenden Pünktlichkeit. Die Preise des öffentlichen Verkehrs liegen im europäischen Mittelfeld. Während die Abonnemente sehr vorteilhafte Preise haben, sind insbesondere Einzelfahrten in der Schweiz vergleichsweise teuer. Die Branche arbeitet daran, das Preisleistungsverhältnis im ÖV weiter zu...
Schweiz · 08. August 2018
14 neue Züge hat der RBS bei Stadler in Bussnang bestellt. Der erste neue Zug wurde gestern pünktlich nach Worblaufen geliefert. Am 16. August 2018 wird er in der Werkstatt Worbboden durch die Gemeindepräsidenten der anliegenden Gemeinden feierlich enthüllt. Am 18. August 2018 wird er an einem Bevölkerungsfest auf dem verkehrsfreien Bahnhofplatz Worb auf den Namen «Worbla» getauft.
Schweiz · 03. August 2018
14 neue Züge hat der Regionalverkehr Bern-Solothurn (RBS) bei Stadler bestellt. Der erste neue Zug wird im August 2018 geliefert. Am 16. August 2018 wird er in der Werkstatt Worbboden durch die Gemeindepräsidenten der anliegenden Gemeinden feierlich enthüllt. Am 18. August 2018 wird er an einem Bevölkerungsfest auf dem verkehrsfreien Bahnhofplatz Worb auf den Namen «Worbla» getauft.
Schweiz · 02. August 2018
Die SBB ist mit einigen Herausforderungen gut unterwegs, trotz der Hitze, die grosse Belastungen für die Kunden, das Personal, das Bahnnetz sowie für das Rollmaterial bedeutet. Über 450 Extrazügen bringen Reisende aus der ganzen Schweiz zu den wichtigsten Anlässen des Sommers 2018. Der Sommerfahrplan funktioniert gut und die Kunden bringen meistens viel Verständnis auf, denn noch nie hat die SBB auf ihrem Netz so viel Unterhalt in so wenig Zeit geleistet wie auf den aktuellen 30...
Schweiz · 28. Juli 2018
Heute Morgen ist eine 19-jährige Autofahrerin in Oberuzwil / Gemeinde Niederglatt SG bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Sie musste mit der REGA ins Spital geflogen werden. Die junge Frau war kurz vor 07.15 Uhr von Flawil in Richtung Uzwil unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen kam sie mit ihrem Auto bei der Bahnüberführung in Niederglatt von der Strasse ab. Fast gleichzeitig näherte sich der RegioExpress 4961 Wil SG (07.01) - St. Gallen (07.25) - RE 4861 - Chur (08.48). In der...
Schweiz · 24. Juli 2018
Die SBB betreibt auf ihrem Netz während den Sommerferien 30 Baustellen mit Auswirkungen auf den Fahrplan, davon drei Grossbaustellen. Deshalb verkehren die Züge der SBB seit dem 30. Juni 2018 nach einem speziellen Sommerfahrplan. Nach drei Wochen ist es Zeit für eine erste Zwischenbilanz.
Schweiz · 22. Juli 2018
Schlangen bändigen gehört zwar eher in den Orient als ins Westschweizer Lavaux. Doch das Thema ist an der malerischen Riviera brandaktuell: Wo normalerweise Schotter, Schienen und Schwellen Tieren Unterschlupf geben, bleibt diesen Sommer kein Stein auf dem anderen. Der Totalunterbruch des Bahnverkehrs zwischen Lausanne und Puidoux-Chexbres, der diesen Sommer während sieben Wochen die Erneuerung der Fahrbahn ermöglicht, bedeutet auch für die Vipern im Lavaux eine Umgewöhnung, sie ziehen...
Schweiz · 16. Juli 2018
Mit der Aufteilung der Fernverkehrskonzession hat das BAV einen bedeutenden Systemwechsel vollzogen. Rechtliche Grundlagen und die langfristigen Auswirkungen auf Kunden, Kantone und Bund sind unklar. Um Rechtssicherheit zu schaffen, hat die SBB beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde eingereicht.
Schweiz · 02. Juli 2018
Die SBB modernisiert ihre 341 Wagen der IC2000-Flotte. Anfangs 2019 werden die ersten rundum erneuerten Fahrzeuge wieder in Betrieb genommen. Die Flotte ist danach fit für weitere 20 Jahre auf den Schienen.