ÖBB Corporate Blog


TraineeView mit Miriam & Matthäus (Di, 14 Aug 2018)
Im Rahmen der TraineeViews stellen wir alle ÖBB Trainees für Mobilität des Jahrgangs 2017/18 vor. Dabei stehen alle Trainees zu ihrem fachlichen Hintergrund, ihren Aufgabenbereichen im ÖBB Konzern und zu persönlichen Fragen Rede und Antwort.  Miriam  Welche Ausbildung hast du absolviert? Ich habe im Bachelor und Master Betriebswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität in Graz studiert. Im BachelorMehr
>> mehr lesen

Trainees beim “Tunnelblick” (Di, 14 Aug 2018)
Tief in den Berg ging es für uns an diesem einmaligen Tag. Unser 3. ExpertInnentag führte uns in das Grenzgebiet zwischen Niederösterreich und der Steiermark, zum geschichtsträchtigen Semmering und der dort gelegenen Semmering-Bergstrecke. Zur Geschichte: Diese berühmte, architektonisch schöne Strecke wurde zwischen 1848 und 1853 unter der Federführung von Ingenieur Carl von Ghega erbaut und ist seither das wichtigste BindegliedMehr
>> mehr lesen

Die RailCats sind los! (Di, 07 Aug 2018)
Katzen sind großartig! Sie sind tolle Kuschelpartner, sind nicht aus der Ruhe zu bringen, haben ihren eigenen Willen (den sie meistens auch durchsetzen) und wirken sich laut einer Studie auch positiv auf unseren Gemütszustand aus. Es gibt unzählige Gründe, Katzen zu lieben. Auch unsere MitarbeiterInnen haben ein Herz für Tiere. Viele sind selbst stolze KatzenbesitzerInnen.Mehr
>> mehr lesen

Die schönsten Katzenstories aus unserer Community (Di, 07 Aug 2018)
Im März begeisterte die feuerrote Railjet-Katze unsere Community. Aber sie ist nicht die einzige reiselustige Katze in unseren Zügen! Auch Emily und viele weitere Schmusetiger begeben sich regelmäßig auf kleine Abenteuer im Zug. Und ein paar von ihnen möchten euch ihre Geschichten erzählen … Emily, die vielreisende Katzendame Ich bin im Juni 2013 auf dieMehr
>> mehr lesen

Eisenbahn kinderleicht – Kinder erklären die (Bahn)Welt (Mi, 01 Aug 2018)
Dass Eisenbahn nicht immer komplex erklärt und hochtechnisch gedacht werden muss, zeigen wir euch bereits in unserer Serie „zügig erklärt“. Dass manche Begriffe aber auch so richtig „kinderleicht“ erklärt werden können zeigt unser Nachwuchs aus den ÖBB-eigenen Kindergärten (TIMI’S MINI MINTS) in unserer neuen Serie „Eisenbahn kinderleicht“. Die Filmclips – ein Making of Mit einem Filmteam besuchten wirMehr
>> mehr lesen

Die Semmering-Viadukte erstrahlen in neuem altem Glanz (Fr, 20 Jul 2018)
Die Semmering-Bergstrecke ist mit Ihren 160 Jahre schon eine betagte Lady. Ihre Gleise schlängeln sich um Felsen und führen über Viadukte und durch kleinere Tunnel. Die Lokomotiven müssen sich daher ordentlich anstrengen, um die vielen Steigungen und engen Kurven zu überwinden. So eine viel befahrene und betagte Strecke braucht regelmäßig einen technischen Check und mussMehr
>> mehr lesen

Welt-Emoji-Tag: Ihr versteht nur Bahnhof? (Mi, 18 Jul 2018)
Am Welt-Emoji-Tag am 17. Juli feiert die ganze Welt die kleinen Smileys, die wir so gerne in Nachrichten verwenden, um unsere Emotionen besser zum Ausdruck zu bringen. Und das zu Recht! Emojis sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie helfen uns, unsere SMS, Whats-App Nachrichten, Tweets, Facebook Posts und überhaupt alle unsere geschriebenen TexteMehr
>> mehr lesen

Zum 75. Geburtstag immer noch angesagt (Di, 10 Jul 2018)
Wir feiern Chris Lohner als unsere Stimme der ÖBB Heute, am 10. Juli 2018, feiert Chris Lohner ihren 75 Geburtstag. 75 Jahre und kein bisschen leise! Alles alles Gute zu Geburtstag an “unsere” Stimme <3 Wie Orangensaft zum Sekt und Mascherl zum Packerl gehören Chris Lohners Durchsagen zu unseren Zügen und Bahnhöfen. Die beliebteste StimmeMehr
>> mehr lesen

Wagon-Wide-Web in der T.R.A.M. (Mi, 04 Jul 2018)
Studierende der Universität für angewandte Kunst in Wien und der Kunsthochschule in Bratislava sorgen mit einem eigenen Intranet im Zugabteil für Aufsehen. Täglich pendeln viele Reisende auf der Verbindung Wien – Bratislava im künstlerisch gestalteten Zug T.R.A.M. zwischen ihrem Wohn- und Arbeitsort. Die Geschichten und Erfahrungen dieser Fahrgäste stehen im Mittelpunkt des neuen Projektes „WagonMehr
>> mehr lesen

Helle Köpfe gesucht! (Mo, 02 Jul 2018)
Werden Sie Teil der „Helle Köpfe“-Kampagne“ und erzählen Sie aus Ihrem ÖBB Alltag. Wir suchen BauingenieurInnen, BuslenkerInnen, FahrdienstleiterInnen, IT, LogistikerInnen, Technische Fachkräfte, TriebfahrzeugführerInnen, VerschieberInnen, WagenmeisterInnen und ZugbegleiterInnen. BotschafterIn für Ihren Beruf Seit 15. Mai läuft die neue Innovations- und Arbeitgeberkampagne der ÖBB in TV, Print und in den sozialen Medien. Ab Herbst dreht sich allesMehr
>> mehr lesen

Drei-Länder-Hack in der Open Innovation Factory (Fr, 29 Jun 2018)
150 TeilnehmerInnen, 19 Teams, 5 Themen, 2 Tage: Das war der gemeinsame Hackathon der Österreichischen, Deutschen und Schweizer Bahnen. In Wien in den ICE steigen und bis Hamburg durchgehend WLAN haben, ohne sich nach der Grenze neu einloggen zu müssen. Das ist bislang nicht möglich. Eine Lösung dafür entwickelten MitarbeiterInnen der drei Bahnunternehmen gemeinsam inMehr
>> mehr lesen

So funktioniert der Zugbetrieb (Mo, 18 Jun 2018)
Wer schon einmal eine Reise koordiniert hat, weiß wie viel Aufwand dahintersteckt, unterschiedliche Abläufe, Termine und Routen zu berücksichtigen. So ähnlich, nur in einem größeren Ausmaß, kann man sich den Zugbetrieb vorstellen. Alles beginnt mit einem Plan Täglich sind tausende Züge in Österreich unterwegs. Es gilt den Überblick zu bewahren und die Strecken optimal zuMehr
>> mehr lesen

Helle Köpfe produzieren … (Do, 14 Jun 2018)
… umweltschonenden Grünen Beton, der in der Produktion ca 25% weniger CO2 braucht Für zukunftsweisende Innovationen, die unseren Fahrgästen, Kollegen, Partnern und natürlich der Umwelt zugutekommen, braucht es Mitarbeiter mit klugen Ideen. Oder anders ausgedrückt: Dafür braucht es helle Köpfe. Gut, dass es bei den ÖBB jede Menge davon gibt. Thomas Petraschek arbeitet daran, BetonMehr
>> mehr lesen

Innovative Ideen finden ihren Platz – Ruhe & Familienzonen (Do, 14 Jun 2018)
Je nach Anlass bestehen bei Reisenden unterschiedliche Bedürfnisse bei der Platzwahl. Die ÖBB haben zwei grundliegende Anliegen identifiziert und dafür Lösungen gefunden. Zum einen schätzen Passagiere ruhige, stressfreie und entspannte Umgebungen, um in Ruhe reisen oder arbeiten zu können. Dem gegenüber stehen Reisende mit Kindern, welche mehr Unterhaltung und Freiraum brauchen. Bisher war die EinhaltungMehr
>> mehr lesen

Innovative Ideen finden ihren Platz – elektronisch betriebene Linienbusse (Do, 14 Jun 2018)
Der Umstieg von Diesel- auf E-Busse ist seit Jahren ein wichtiges Thema. In Vorarlberg fand vor fast drei Jahren ein erster Testlauf mit einem rein elektronisch betriebenen Linienbus statt. Postbus hat sich bereits aktiv mit den neuen Techniken auseinandergesetzt, um beim Umstieg ein verlässlicher Partner zu sein. Eine der größten Herausforderungen, neben der erforderlichen TechnikMehr
>> mehr lesen

Innovative Ideen finden ihren Platz – umweltfreundliche Herstellung von Beton (Do, 14 Jun 2018)
Die Herstellung von Beton ist eine enorme Belastung für unser Klima. Weltweit wird bei der Produktion von Zement viermal mehr Kohlendioxid freigesetzt als durch den gesamten Flugverkehr. Da es im Bau gegenwärtig keine Alternativen gibt, haben es sich die ÖBB zur Aufgabe gemacht, die Zusammenstellung von Beton umweltfreundlicher zu gestalten. Rezepte gibt es viele, aberMehr
>> mehr lesen

Helle Köpfe erfüllen … (Di, 12 Jun 2018)
… Wünsche und richten in allen ÖBB Railjets neue Ruhe- und Familienzonen ein Für zukunftsweisende Innovationen, die unseren Fahrgästen, Kollegen, Partnern und natürlich der Umwelt zugutekommen, braucht es Mitarbeiter mit klugen Ideen. Oder anders ausgedrückt: Dafür braucht es helle Köpfe. Gut, dass es bei den ÖBB jede Menge davon gibt. Sarah Fessl war dafür verantwortlichMehr
>> mehr lesen

Helle Köpfe schauen auf … (Di, 12 Jun 2018)
… die Umwelt und treiben den verstärkten Einsatz von Elektrobussen stetig voran Für zukunftsweisende Innovationen, die unseren Fahrgästen, Kollegen, Partnern und natürlich der Umwelt zugutekommen, braucht es Mitarbeiter mit klugen Ideen. Oder anders ausgedrückt: Dafür braucht es helle Köpfe. Gut, dass es bei den ÖBB jede Menge davon gibt. Mario Tallian ist für die EinführungMehr
>> mehr lesen

Helle Köpfe (Di, 12 Jun 2018)
Helle Köpfe
>> mehr lesen

Helle Köpfe (Di, 12 Jun 2018)

>> mehr lesen

Girls! Tech-Camp: Final Day (Fr, 08 Jun 2018)
Abgerundet wurde die Woche durch eine Podiumsdiskussion mit Silvia Angelo (Vorständin ÖBB-Infrastruktur AG), Patricia Neumann (Generaldirektorin IBM Österreich),  Margit Fischer (Vors. Verein ScienceCenter-Netzwerk) und Anna Steiger (Vizerektorin TU Wien). Danach ging es mit einer Berufsorientierungssession in der IBM-Zentrale weiter. Dabei wurden relevante Infos zu diversen Job- und Karrieremöglichkeiten weitergeben, ehe abschließend ein Ausklang mit denMehr
>> mehr lesen

Top-Unternehmen setzen Zeichen für Barrierefreiheit (Fr, 08 Jun 2018)
Am 5. Juni 2018 riefen die Spitzen der österreichischen Wirtschaft zu Barrierefreiheit und Inklusion auf. Top-CEOs und viele 300 Gäste kamen zum DisAbility Confidence Day. Valerie Hackl, Mitglied des Vorstandes der ÖBB PV ist überzeugt, dass Barrierefreiheit nicht nur ein Behinderungs-Thema ist: „Für 10 Prozent der Bevölkerung ist Barrierefreiheit Voraussetzung für ihre Mobilität – gleichzeitigMehr
>> mehr lesen

Girls! Tech Camp: So geht’s weiter! (Do, 07 Jun 2018)
Nachdem die Schülerinnen mit einer Kreativ Session im Open Innovation Lab in die Woche gestartet sind, war für sie am zweiten Tag eine spannende Exkursion angesagt! Werkbesuch Technische Services und Digitale Innovationen Im Technisches Services-Werk in Jedlersdorf standen dann Live-Einblicke in den Zusammenbau der neuen Cityjet-Garnituren am Programm. Der gekonnte Schulterblick kam dabei natürlich nicht zuMehr
>> mehr lesen

Flowerpower für unsere Schmetterlinge (Do, 07 Jun 2018)
Mit einem blühenden Schmetterling wurde am Tag der Umwelt ein Zeichen für den Artenschutz gesetzt. Mit Hilfe von PassantInnen entstand am Vorplatz des Wiener Hauptbahnhofs ein blühender Schmetterling aus 1.000 Eisbegonien. Der Bahnhofsvorplatz des Wiener Hauptbahnhofs stand zum Tag der Umwelt ganz im Zeichen der Natur. Gemeinsam mit bellaflora und GLOBAL 2000 gemeinsam mit GLOBALMehr
>> mehr lesen

Berg-, Tal-, und Tunnelfahrt (Do, 07 Jun 2018)
Unsere 2. Exkursionswoche führte uns in den, Ende März immer noch kalten, Süden Österreichs. Auf dem Weg zum Ossiachersee war unsere 1. Station die Besichtigung der Betriebsführungszentrale (BFZ) in Villach. Die BFZ Villach ist eine von fünf Betriebsführungszentralen der ÖBB von denen der Bahnverkehr zentral, in diesem Fall für Kärnten und Teile der Steiermark, gesteuertMehr
>> mehr lesen

Girls! Tech-Camp: Let’s get started! (Di, 05 Jun 2018)
Vom 4.6. – 8.6. heißt es wieder: play it, prove it, be it! Eine Woche lang tauchen 50 Mädchen in die spannende Welt der Technik ein. Sie sind zw. 12 und 14 Jahren und kommen aus den Neuen Wiener Mittelschulen in der Konstanziagasse, Schäffergasse, Herzgasse, Leipziger Platz sowie der AHS Rahlgasse. Die Schülerinnen lernen spannendeMehr
>> mehr lesen

TraineeView mit Ulrike & Judith (Fr, 18 Mai 2018)
Im Rahmen der TraineeViews stellen wir alle ÖBB Trainees für Mobilität des Jahrgangs 2017/18 vor. Dabei werden alle Trainees zu ihrem fachlichen Hintergrund, ihren Aufgabenbereichen im ÖBB Konzern und zu persönlichen Fragen Rede und Antwort stehen. Ulrike Haider Welche Ausbildung hast du absolviert? Ich habe Bauingenieurwissenschaften mit der Vertiefung Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Graz studiert.Mehr
>> mehr lesen

So funktioniert WLAN im Zug (Do, 17 Mai 2018)
Immer mehr Menschen genießen es bei ihrer Zugreise im Internet zu surfen oder zu telefonieren. Wenn die Verbindung jedoch langsam wird oder sogar ganz abreißt, führt das schnell zu Unverständnis und Frustration. Wie technisch herausfordernd es aber ist, Mobilfunk und WLAN entlang der Bahnstrecken flächendeckend bereitzustellen, wissen dabei die Wenigsten. Am Anfang war der MobilfunkMehr
>> mehr lesen

Von Schispringern und Zügen (Mo, 07 Mai 2018)
Im Rahmen des Traineeprogramms haben wir die Möglichkeit, ExpertInnentage zu organisieren. Dabei können wir uns Themen und Bereiche, die einen Bezug zur Bahn haben, im Rahmen einer Exkursion näher ansehen. Wir haben uns für zwei Exkursionen im Raum Wien entschieden. Bei einem Besuch im Rail-Tec-Arsenal, dem weltweit größten Klima-Wind-Kanal, und dem Zentralverschiebebahnhof Wien Kledering konntenMehr
>> mehr lesen

Dritter Kaminabend mit GF Johann Pluy, BCC GmbH (Mo, 07 Mai 2018)
Nach unserem zweiten Kaminabend im Jänner führte uns der Dritte zur ÖBB-Business Competence Center GmbH in die Erdberger Lände. Dort hatten wir die Möglichkeit den Geschäftsführer Dr. Johann Pluy in einem gemeinsamen Gespräch persönlich kennenzulernen. Johann Pluy promovierte in Elektrotechnik und erzählte uns wie er nach seinem Studium zur ÖBB kam und zunächst im BereichMehr
>> mehr lesen